ProDry® Anal – der Analtampon bei Darmschwäche

Durch eine passive Barriere wird der Analkanal verschlossen und fester Stuhl zuverlässig zurückgehalten. Unangenehme Gerüche können gar nicht erst entstehen. Nicht zuletzt profitiert die Haut vom Benutzen des Analtampons, denn sie bleibt sauber und trocken und ist dadurch weniger anfällig für Irritationen und Entzündungen.

ProDry Anal ist ein anerkanntes Hilfsmittel und wird – bei entsprechender Indikation – in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen: Hilfsmittelnummer 15.25.17.0006

Durch ProDry® Anal erhalten Betroffene wieder Sicherheit, Bewegungsfreiheit, Freude am aktiven Leben:

  • keine Vorlagen
  • kein Auftragen
  • kein Geruch
  • angenehmer Tragekomfort

ProDry® Anal

ProDry Anal ist in drei Größen – S(klein), M(mittel) und L(groß) – erhältlich. Mit Hilfe eines Testsets kann die korrekte Größe ermittelt werden.

Packungsgrößen: Testset (2xS, 2xM, 1xL) PZN 01021441, 30er S PZN 01021458, 30er M PZN 01021464, 30er L PZN 01021470

ProDry Anal ist ein anerkanntes Hilfsmittel (Hilfsmittel-Nr. 15.25.17.0006).
Bei entsprechender Indikation werden die Kosten i.d.R. von den Krankenkassen übernommen.

Senden Sie uns Ihr Rezept zu. Wir kümmern uns um die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse und liefern Ihnen kostenlos, nach Genehmigung der Krankenkasse, Ihr ProDry Anal Paket bequem und neutral verpackt nach Hause.

Senden Sie Ihr Rezept per Post an:
INNOCEPT Biobedded Medizintechnik GmbH
Rezeptabwicklung

Am Wiesenbusch 1 · 45966 Gladbeck

Renew Inserts

Renew Einsätze sind aus weichem, geschmeidigem und hautverträglichem Silikon, das sich Ihrem Körper perfekt anpasst. Renew Einsätze sitzen bequem – ohne Drückgefühl. Sie können Tag und Nacht sicher verwendet werden und werden beim nächsten Stuhlgang auf natürliche Weise ausgeschieden. Renew Einsätze und die hygienischen Applikatoren sind Einwegprodukte.

Der Renew Einsatz ist ein Inkontinenz-Hilfsmittel und ist auch als solches im Hilfsmittelverzeichnis gelistet. Bei der Verordnung mit einem Hilfsmittelrezept (Ziffer 7 ankreuzen) wird das Budget des Arztes nicht belastet! Die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Hilfsmittelnummer 15.25.17.0011

Packungsgrößen: 30er Large PZN 11022418, 30er Regular PZN 11022401

Renew ist ein anerkanntes Hilfsmittel (Hilfsmittel-Nr. 15.25.17.0011).
Bei entsprechender Indikation werden die Kosten i.d.R. von den Krankenkassen übernommen.

Senden Sie uns Ihr Rezept zu. Wir kümmern uns um die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse und liefern Ihnen kostenlos, nach Genehmigung der Krankenkasse, Ihr Renew Paket bequem und neutral verpackt nach Hause.

Senden Sie Ihr Rezept per Post an:
INNOCEPT Biobedded Medizintechnik GmbH
Rezeptabwicklung

Am Wiesenbusch 1 · 45966 Gladbeck